ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1 Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) des DICOTA SCHWEIZ AG (nachfolgend “Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Konsument (nachfolgend “Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschliesst. Sie sind nicht gültig für gewerbliche Wiederverkäufer oder Grosshändler.

1.2 Das Angebot des Verkäufers richtet sich an handlungsfähige Kunden über 18 Jahre.

1.3 Alle Angaben sind freibleibend.

1.4 Der Vertrag kommt mit der Zustellung der Bestellbestätigung durch den Verkäufer zustande. Falls die Zahlungsart «Paypal», siehe Punkt 2.4, oder «Amazon», siehe Punkt 2.5, durch den Käufer gewählt wird, kommt der Vertrag nach erfolgreicher Bezahlung des Kaufpreises zustande.

1.5 Mit der Aufgabe einer Bestellung anerkennt der Kunde diese AGB.

2.1 Es gilt der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung publiziert ist. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

2.2 Die angegebenen Preise des Verkäufers enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, gültig in der jeweilig angezeigten Währung. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

2.3 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.

2.4 Bei Auswahl der Zahlungsart “PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/ch/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_CH.
Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt.

2.5 Bei Auswahl der Zahlungsart “Amazon Payments” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon“), unter Geltung der Amazon Payments Europe Nutzungsvereinbarung, einsehbar unter https://payments.amazon.de/help/201751590. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „Amazon Payments“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an Amazon. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

2.6 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen und kann zu diesem Zweck Kundendaten an Dritte weiterleiten.

3.1 Die vom Verkäufer genannten Lieferfristen gelten nur als Richtwerte und sind nicht verbindlich.

3.2 Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese dem Kunden im Einzelfall zumutbar sind. Kann ein Teil der bestellten Ware nicht geliefert werden, so besteht kein Recht auf Stornierung der gesamten Bestellung. Weitergehende Ansprüche durch den Kunden können nicht geltend gemacht werden.

3.3 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal oder Amazon Pay die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal oder Amazon Pay hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

3.4 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

3.5 Der Verkäufer versichert die Ware gegen Transportschäden.

3.6 Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach Anlieferung, dem Verkäufer gemeldet werden.

4.1 Der Kunde hat kein generelles Rückgabe- und Umtauschrecht. Individuell für den Käufer beschaffte oder produzierte Ware ist vom Rückgaberecht explizit ausgeschlossen.

4.2 Der Verkäufer gewährt ein freiwilliges Rückgaberecht für Standardprodukte für die Dauer, welche im Online Shop zum Zeitpunkt des Kaufs genannt wird.

4.3 Durch Ausfüllen des Rücksendeauftrags im Online Shop kann der Kunde die Ware zur Rücksendung anmelden. Die Ware ist originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und mit Beilage des ausgedruckten Rücksendescheins auf eigene Kosten und Risiko an den Verkäufer zu schicken.

4.4 Der Verkäufer prüft die Retoure innert 5 Arbeitstagen und überweist den Kaufpreis an den Kunden. Etwaige Schäden, Reparatur- oder Auffrischungskosten werden dem Käufer vorgängig angezeigt und vom zu rückerstattenden Betrag abgezogen.

4.5 Produkte, welche bei anderen Online Shops gekauft worden sind, können nicht beim Verkäufer zur Retoure angemeldet werden.

4.6 Mangelhafte Produkte können im Online Shop durch das Ausfüllen des RMA-Formulars dem Verkäufer angezeigt werden. Die Angaben sind durch den Käufer vollständig und wahrheitsgetreu zu leisten. Der Verkäufer prüft eingehende Meldungen innerhalb von maximal 5 Arbeitstagen und kontaktiert den Käufer mit einem Lösungsvorschlag.

4.7 Falls das mangelhafte Produkt durch den Käufer an den Verkäufer versendet werden muss, trägt der Verkäufer die Versandkosten.

4.8 Mangelhafte Ware wird durch den Verkäufer kostenlos nachgebessert oder dafür Ersatz geliefert. Es besteht kein Rücktrittsrecht für den Kunden.

4.9 Der Verkäufer bietet eine Standard-Garantie von 24 Monaten auf alle im Online-Shop verkauften Artikel.

4.10 Durch den Beitritt des Kunden zum «Swiss Lifetime Warranty» Programm des Verkäufers, wird eine lebenslange Garantie für auf mögliche Material- und Verarbeitungsfehler gewährt. Aufgrund gesetzlicher Beschränkungen in Deutschland ist dieser Zeitraum leider auf 30 Jahre beschränkt.

5.1 Die Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGB erklärt der Kunde ebenfalls Zustimmung für die Datenschutzerklärung: https://www.caturix.zone/de/privacy-protection/
6.1 Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.

6.2 Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (SR 0.221.211.1) wird ausdrücklich wegbedungen.

6.3 Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus den vertraglichen Beziehungen sind die für 8832 Wollerau, Schweiz, zuständigen Gerichte.