CATURIX. ICH WAR NUR KURZ WEG. NUN WIEDER DA.

Vor über 2,000 Jahren war ich bereits der Gott der alten Helvetier, eine lokale Berühmtheit. Wir Schweizer neigen halt zur Untertreibung, denn war ich doch sehr berühmt. Sechs Weihinschriften wurden viele Jahre später gefunden und sind ein Zeitzeugnis meiner Existenz. In Avenches wurde mir sogar ein Tempel gewidmet, in der Nähe von Yverdon ist ein weiterer Tempel inschriftlich bezeugt.

Als Hauptgott des keltischen Volks der Helvetier war ich für das Wohl meines Stammes verantwortlich. Es wurden mir Opfer erbracht und die Menschen beteten zu mir. Einerseits für Frieden, Ernährung, Unterstützung und Schutz. Andererseits für Glück und Erfolg in der nächsten Schlacht.

Die helvetischen Kämpfer waren zu dieser Zeit übrigens im ganzen keltischen Reich für ihre Tapferkeit bekannt und geschätzt.

Und nun bin ich wieder da. Mit meinen Schweizer Wurzeln und dem helvetischen Erbe fühle ich mich heute für das Wohlergehen aller E-Sport Athleten verantwortlich. Ich möchte dich unterstützen, auf dem Weg zum nächsten Sieg und zu einem besseren Sportler machen. Alle Konzentration auf der nächsten Mission, keine unnötige Sorge für Nebensächlichkeiten. Voller Fokus auf das was zählt. Also jenen Geist, den schon die alten Helvetier hatten. Nur einfach in den globalen Wettkämpfen des E-Sports.

Meinen heutigen Stammessitz habe ich in Pfäffikon Schwyz, am schönen Zürichsee. Dort wo Tradition, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit auf Innovation und Pioniergeist treffen. Weitere Teile meiner Mannschaft findest Du auch im Süden Deutschland, in Owen/Teck bei Stuttgart – und in der Weltmetropole Hong Kong, vor den Toren Südchinas und in der arabischen Stadt Dubai & Riyadh.

Die heutige Welt ist eben global und digital. Aber nicht nur. Ich bin immer da für dich. Join my tribe und werde Teil von etwas Grossem.

Dein CATURIX